Studieren Probieren

Du wolltest schon immer jungen Menschen etwas über das Physikstudium erklären, dann hast du nun eine gute Chance dazu!

Mit Studieren probieren werden bundesweit Schnuppertermine in verschiedensten Studienrichtungen an geboten, die studieninteressierte Personen kostenlos besuchen können.
Personen können sich für einen Schnuppertermin anmelden, dann die Lehrveranstaltung mit einem/einer Studierenden gemeinsam besuchen und im Anschluss daran noch alle drängenden Fragen stellen.
Die Studierenden, die solche Termine in ihrem Studium anbieten, bekommen pro stattgefundenem Termin €34 von uns bezahlt.

Hier findet ihr unsere FAQs: http://studierenprobieren.at/faq/fuer-betreuer-innen/
Und über dieses Onlineformular könnt ihr ganz einfach Termine einschicken: http://studierenprobieren.at/kontakt/termin-anbieten/

Mathe Nachhilfe an der VHS

Jobben leicht gemacht, LG deine STV

Die VHS Wien bietet seit Feber 2015 Gratis-Lernhilfe für SchülerInnen in Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen an. Pro Semester führen wir ca. 1.200 Lernhilfekurse in Deutsch/Mathematik/Englisch durch, die die SchülerInnen kostenlos besuchen können.

Für den kommenden Kursstart Mitte Oktober suchen wir qualifizierte Mathematik-LernbetreuerInnen, die Interesse an der Arbeit mit 10- bis 14-jährigen SchülerInnen haben.
Das Honorar beträgt 25 Euro/Stunde.

Weitere Infos zur Tätigkeit als LernbetreuerIn finden Sie in der Stellenausschreibung

Für die Bewerbung als LernbetreuerIn nutzen Sie bitte folgenden Link:
http://www.vhs.at/ueber-uns/jobs/bewerbung-als-lernbetreuerin.html

Anstehende Änderungen der Curricula/ Changes of Curricula ahead

vollversammlung_single

(English version below)
Liebe Studis,

wie manche von euch wissen wird für das Bachelor- und  Masterstudium dieses Semester ein neues Curriculum gestaltet.
Aus diesem Grund hat der Rote Vektor Physik eine Umfrage zusammengestellt.
Alle die sich dafuer interessieren, ob Bachelor-, Masterstudierende oder sonstige sind eingeladen, daran teilzunehmen.
Wir wollen wissen, was eure Ansichten über das aktuelle Curriculum sind und wo ihr Veraenderungsbedarf seht.
Das neue Curriculum wird von einer Arbeitsgruppe geschrieben, in der 4 Studierende, 4 Professorinnen bzw. Professoren und 4 Mitglieder des akademischen Mittelbaues sitzen.
Damit unsere vier Vertreter*Innen sinnvoll argumentieren koennen brauchen wir euren Input:
https://survey.nawi.at/index.php?r=survey/index&sid=385774&lang=de-informal
Da die Umfrage lang aber gehaltvoll ist koennt ihr jederzeit euren Stand abspeicheren. Um eure Anonymitaet zu gewaehren kriegt ihr dann einen Link,
bei dem ihr jederzeit weiter machen koennt (es werden keine
User*Innen-bezogene Daten aufgezeichnet).

Bis zum Montag, den 3.10.2016, um 16:00 Uhr koennt ihr an der Umfrage teilnehmen.

Zusätzlich zu dieser Umfrage möchten wir euch einladen, die Ergebnisse der Umfrage und weitere Schritte mit uns in einer grossen
Studi-Vollversammlung am Mittwoch dem 12.10.2016
um 17:00 im “Carl Auer von Welsbach”-Großer Hörsaal 1 (auf der Chemie) zu diskutieren.

Alles, was euch beim Ausfüllen des Fragebogens oder noch zusätzlich
eingefaellt, könnt ihr uns natürlich jederzeit per Mail an stv.physik(at)gmail.com mitteilen.

Liebe Grüße,
euer Roter Vektor Physik
mit freundlicher Unterstützung der STV Physik

————————- English Version ———————-
Dear all,
as you may know the physics undergraduate (Bachelor) and graduate  (Master) curricula will be revised this semester.
That’s why the ‘Roter Vektor Physik’ set up a survey to collect your
opinions on the current curricula and your ideas for a new one.
We would like to invite everyone interested in this topic (Bachelor
students, Master students and others alike) to participate!
The new curriculum will be created by a working group consisting of 4
students, 4 professors and 4 members of the scientific staff.
We need your help to create a sensible curriculum for future generations of physics students and to ensure our representatives there have a stable basis for their arguments.
Since the survey is quite substantial, you can save your progress and will be handed an anonymous link where you can continue. No user related content is collected or analysed.
Here’s the link for the survey in english:
https://survey.nawi.at/index.php?r=survey/index&sid=385774&lang=en
We will close the survey on Monday, 3.10.2016 at 4pm.
We would also like to invite you to the assembly of all physics students on Wednesday, 12.10.2016 at 5pm at the ‘Carl-Auer-von-Welsbach’ lecture hall (department of Chemistry) where the results of the survey will be presented and further steps will be discussed.
If you have any additional feedback or ideas feel free to email us at
stv.physik(at)[4]gmail.com
All the best and have a good start into the new semester,
Yours,
Roter Vektor Physik
with the friendly assistance of the STV Physik

Welcome Day 2016 für StudienbeginnerInnen mit Beeinträchtigung

***english version below***

Das Team Barrierefrei (https://barrierefrei.univie.ac.at) lässt ausrichten, dass der Welcomeday 2016  für StudienbeginnerInnen mit motorischen, psychischen, Lern- und Sinnesbeeinträchtigung am 27. September stattfindet. Die Anmeldefrist ist laut Website (http://barrierefrei.univie.ac.at/durchs-studium/welcome-day) bis 8. September 2016 per Mail (welcomeday.barrierefrei@univie.ac.at*) via Formular (http://barrierefrei.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/bar_frei_lernen/Welcome_Day/Anmeldeformular_WelcomeDay_20160907.docx) möglich.

SUPPLEMENTARY INFORMATION:

*ACHTUNG: im Schreiben wurde eine fehlerhafte Email angegeben. Uniadressen enden ziemlich sicher immer in xxx.ac.at

 

Zeit und Ort

Der Welcome Day findet am Dienstag, 27.09.2016 von 9:00-18:00 Uhr statt!

Erika-Weinzierl-Saal (ehemaliges Visitor’s Center)
Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, linker Flügel, 1. Obergeschoss

Ein barrierefreier Zugang ist über die Lifte “Hof 3” und “Stiege 9” jederzeit möglich

English version:

The accessibility team of the university of Vienna announces their welcomeday 2016 for people with with special needs taking place on september 27 between 9 a.m. and 6 p.m. at the Erika-Weinzierl lecture hall in the main building. Please register by filling out the registration form and e-mail it to welcomeday.barrierefrei@univie.ac.at*

Here are all the relevant information:

*CAUTION: the email in the Call for publications is most certainly wrong, university email adresses always termintate in xxx.ac.at

Aktion gegen Hetze

Wir möchten untenstehen Link bewerben und euch alle dazu aufrufen gegen menschenverachtende Posts und Kommentare vorzugehen:

Es werden unter anderem folgende Handlungsstrategien für einen konstruktiven Umgang mit sogenannten “Hasspostings” vorgeschlagen:

 

  • Deckt Lügen und Falschaussagen auf
  • Fragt nach Fakten und liefert auch selbst welche
  • Hinterfragt falsche Schlussfolgerungen, Verallgemeinerungen und polarisierende Aussagen
  • Meldet Kommentare
  • Erstattet Anzeige!*
*natürlich nur bei entsprechendem Tatbestand.
Ein wichtiger zusätzlicher Aspekt ist der Selbstschutz, also der Umgang mit persönlichen Daten, falls man eine Anzeige gegen postende Personen erstatten möchte.